Servas, oide Eintцnigkeit,
I hob Di lang scho nimmer gґsehґn,
I komm grad aus Griechenland -
Mei, dort woas wieder schen!
I hob dort die Bekanntschaft
Mit dieser Abwechslung gґmocht -
Und i muaЯ da sogґn,
Mit der hob i vь mehr ois mit Dir gґlocht.

Servas, Du grausliche Hektik,
Bist Du a scho wieder do?
Leider wechselst Du Di jetzt
Mit der Gґmiatlichkeit ob!
Es is hoit schod, daЯ wir zwa
Uns so ьberhaupt ned mцgґn,
Wo wir doch die lдngste Zeit
Scho miteinander lebґn!

Servas, schlechtes Wetter,
Von wo glaubst, daЯ i grod kumm?
Von dort wo's immer warm is,
An schen GruaЯ von der Sunn!
Du bringst a glei Deine Freind mit,
Die Kдltn und den Regґn -
Wir werden uns jetzt in nдchster Zeit
Sicher beinah tдglich sehn!

Halli hallo, Ihr Geldsorgґn,
Euch wollt i wos frogґn:
Um wievь hob i eigentlich
Mei Konto ьberzogґn?
Na und Du, Du Alltag,
Bist Du immer no so grau?
Und wie geht's denn der Trostlosigkeit,
Deiner schiachґn Frau?

I kriag Euch alle aus meinґ Leben
Wohl nie mehr wieder weg,
An Euch muaЯ i mi gґwцhnen
Wie der Hund an die Schlдgґ.
GriaЯ Eich Gott, es Gsindґl,
I bin wieder im Land -
Jetzt wдr ma alle, Gott sei Dank,
Wieder fein beinand!




Ваше мнение



Капча