Wie weit ist es denn von mir zu dir
Ist es weiter als zum mond oder ist es nur
Der kleine schritt raus vor die tьr
Wie nah ist es denn von uns zu euch
Ist es nдher als die eigene hand vor augen
Oder hab ich mich getдuscht
Wie schwer hast du denn zu tragen
Bist du leichter als die wirklichkeit
Oder kann man das so nicht sagen
Wie hoch kann man mit dir fliegen
Kommen wir bis zu den wolken oder viel viel hцher
Da wo sie uns niemals kriegen

Ref:
Ich seh die vцgel ziehen gen sьden
Doch du und ich wir beide bleiben hier
Ich seh das wasser sich vertrьben
Sei ohne furcht denn ich ertrink mit dir

Wie tief kann man mit dir fallen
Hast du irgendwo ein netz das dich fдngt
Oder sind wir zu zweit
Wenn wir auf den boden knallen
Wie wahr sind die trдnen die wir weinen
Waren sie immer schon da oder fallen sie nur
Weil sie uns nьtzlich scheinen
Wie stark ist das wort an das du mich bindest
Kannst du sagen von heute an fьr immer
Oder doch nur bis du was besseres findest
Wie gross ist die welt auf der du tanzt
Ist sie kleiner als ein nadelцr
Oder grцsser als alles was ich denken kann

Ref:
Ich seh die vцgel ziehen gen sьden
Doch du und ich wir beide bleiben hier
Ich seh das wasser sich vertrьben
Sei ohne furcht denn ich ertrink mit dir

Wie sehr gleichen wir denn unseren feinden
Sind wir wirklich ganz die anderen
Oder doch bloss die andern gleichen
Wie oft hab ich geglaubt es nicht ertragen zu kцnnen





Ваше мнение



Капча