Es war ein tag wie jeder andere zumindest hab ich das gedacht
Ich war gespannt auf den abend und besonders auf die nacht
Es war so wir hatten uns schon lдnger nicht gesehen
Und da fiel mir ein ich kцnnt ja jetzt mal rьbergehen
Ja genau ihn sozusagen ьberraschen
Er wird sich sicher freuen das hдtt ich mal lieber gelassen
Also nichts wie weg und raus hier
Schon steh ich vor der haustьr цffne sie ein stьck
Riskier ein kurzen blick und was ich sah fand ich nett
Denn er lag im bett unbekleidet ja wie fett
Dann kцnnt ich mich ja direkt neben ihn begeben
Hдtt da nicht ne andere frau schon neben ihm gelegen
Als wьrde ichs nicht checken versucht sie sich zu verstecken
Und bei der gelegenheit sollt ich noch etwas entdecken
Sie war mir sehr bekannt irgendwie wars echt das letzte
Denn da lag meine freundin bis zu dem tag meine beste

Ref:
Da kannste me sehn
Kannste ma sehn
Kannste da ma

V.T. dir ist ja bцses wiederfahren
Nur lass mich dir erzдhlen was geschah vor ein paar jahren
Ich traff dieses an meinem urlaubsort
Wir tauschten blicke aus doch sprachen nicht ein wort
Es war nicht gerade schwer in kontakt zu treten
Es war eher leicht und es macht mich verlegen
Denn wir hatten sehr viel spass und das die ganze nacht
Und als sie mich dann fragte ging ich mit ihr unbedacht
Wir fingen an zu fummeln es war klar
Wir wussten beide was wir wollten
Da bemerkte ich diese wцlbung und zwar da
Wo frauen keine haben sollten
Das problem lag in der hand und zwar in meiner
Ich denke man oh man das braucht ja keiner
Ich sag sorry ich muss gehen ich seh dich spдter
Wie heisst du eigentlich
Sie lдchelt mich an....hans peter

Da kannste ma
Da kannste ma da
Ma kannste da
Dann kannste ma da
Dann kannste ma
Da kannste ma da
Ma kannste da
Und ma kannste gar nicht

Ref:





Ваше мнение



Капча