Glasige Augen.
Hдnde wie Eis.
Er ist so kalt jetzt,
Und er war doch mal so heiЯ.
Tot zu sein ist komisch.

Gestern so poltrig,
Heute so still.
Gestern noch prдchtig,
Heute schon Mьll.
Tot zu sein ist komisch.
Tot zu sein ist komisch.

Dieses Grapschen
Und sein Glotzen,
Als er lebte,
War zum kotzen.
Doch als Leiche
Wirkt er jetzt
Ganz gesittet
Und gesetzt.

Wenn er mir nahkam,
Nahm er mich her.
Jetzt komm ich ihm nah,
Und wehrlos ist er.
Tot zu sein ist komisch.
Tot zu sein ist komisch.

Tot zu sein ist komisch.
Tot zu sein ist komisch.

Sein Geschwдtz
Und sein Benehmen,
Als er lebte,
War zum Schдmen.
Doch als Leiche
Riecht er bloЯ,
Sonst hдlt er
Sich tadellos.

Er war mir lдstig
In meinem Bett.
Jetzt denk ich plцtzlich:
Er war doch ganz nett.
Tot zu sein ist komisch.
Tot zu sein ist komisch.
Tot zu sein ist komisch.




Ваше мнение



Капча