CHAGAL:
Eine schцne Tochter ist ein Segen.
Doch ein Segen der meschugge macht.
Denn was soll der Vater tun dagegen,
Wenn das Weib in seinem Kind erwacht?

Er bemerkt zuerst, was an ihr dran ist.
Und versteckt sie oder sperrt sie ein.
Denn er weiЯ, weil er ja selbst ein Mann ist,
Jeder Mann ist irgendwie ein Schwein.

Chagal vernagelt die Tьre von Sarahs Zimmer.

Schlaf, mein Wuschel-Schдtzchen!
Trдum mein Kuschel-Kдtzchen!
Niemand darf dich wecken, niemand dich entdecken.
Dir wьrd's schaden, mir wьrd's schaden,
Uns wьrd's schaden. Bleib bei Papa.

Der Gedanke, dass ein geiler Wьstling
Sie befingert, weckt das Tier in mir.
Drum bevor sie so ein Wьstling kьsst,
Schwing ich den Hammer und blockier die Tьr.

Dann erst kann ich mich zum Schlafen legen,
Und mach trotzdem kaum eine Auge zu.
Eine schцne Tochter ist ein Segen.
Doch die Angst um sie raubt mir die Ruh.

Schlaf, mein Wuschel-Schдtzchen!
Trдum mein Kuschel-Kдtzchen!
Niemand darf dich rauben, nie werd' ich's erlauben.
Dir wьrd's schaden, mir wьrd's schaden,




Ваше мнение



Капча