Schau mich nicht so an
Denn du weisst genau, es ist nicht so wie du denkst
Es ist viel schlimmer, es ist fьr immer
Glotz mich nicht so an
Ich muss dir das jetzt sagen, weil es ist wie es ist
Das tut zwar ganz schцn weh, aber ich gehґ
Starr mich nicht so an
Denn ich werdґ dir jetzt nicht sagen, was du hцren willst
Ich glaubґs ja selber nicht, aber ich will dich

Nie wieder kьssen
Denn ich will dich
Nie wieder vermissen
Ich will dich
Nie wieder kьssen, nie wieder vermissen

Versuchґ, mich zu verstehґn
Ich hatte einen Traum, doch der war wohl zu schцn
Lass mich los, lass mich gehґn
Schau mich nicht so an
Ich glaubґ dir deine Trдnen, doch es дndert nichts daran
Ich glaubґs ja selber nicht, aber ich will dich

Nie wieder kьssen
Denn ich will dich
Nie wieder vermissen
Ich will dich
Nie wieder kьssen, nie wieder vermissen

Nie wieder kьssen, vermissen
Denn du hast nicht gecheckt, unser Bild ist lдngst zerrissen
Warum kann ich dich nicht vergessen, warum lдsst du mich nicht gehґn?
Deine Wahrheit ist nicht meine, darum wirst du mich nie verstehn
Du, immer du, nur du, lass mich in Ruhґ
Ich habґ geglaubt, du hцrst mir zu
Du hast nie gefragt, darum bleibt es dir jetzt nicht erspart
Es zu nehmen, wie es ist
Weil es zu Ende ist
Denn ich will dich nie wieder, nie wieder kьssen

Nie wieder vermissen
Ich glaubґs ja selber nicht
Aber ich will dich

Nie wieder kьssen
Denn ich will dich
Nie wieder vermissen
Ich will dich
Nie wieder kьssen, nie wieder vermissen






Ваше мнение



Капча