Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt ,
Und vom Himmel die bleiche Sichel des Mondes blinkt ,
Zieh'n die Fischer mit ihren Booten aufs Meer hinaus ,
Und sie werfen im weiten Bogen die Netze aus.
Nur die Sterne , sie zeigen ihnen am Firmament ,
Ihren Weg mit den Bildern , die jeder Fischer kennt ,
Und von Boot zu Boot das alte Lied erklingt ,
Hцr von fern , wie es singt:

Bella , bella , bella , bella Marie , bleib' mir treu ,
Ich komm' zurьck morgen frьh'.
Bella , bella , bella , bella Marie , vergiЯ' mich nie.

Sieh den Lichterschein, drauЯen auf dem Meer,
Ruhelos und klein, was kann das sein ?
Was irrt da spдt nachts umher ?
WeiЯt du was da fдhrt, was die Flut durchquert ?
Ungezдhlte Fische, deren Lied von fern man hцrt.

Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt ,
Und vom Himmel die bleiche Sichel des Mondes blinkt ,
Zieh'n die Fischer mit ihren Booten aufs Meer hinaus ,
Und sie werfen im weiten Bogen die Netze aus.
Nur die Sterne , sie zeigen ihnen am Firmament ,
Ihren Weg mit den Bildern , die jeder Fischer kennt ,
Und von Boot zu Boot das alte Lied erklingt ,
Hцr von fern , wie es singt:

Bella , bella , bella , bella Marie , bleib' mir treu ,
Ich komm' zurьck morgen frьh'.
Bella , bella , bella , bella Marie , vergiЯ' mich nie.





Ваше мнение



Капча