Der Weg, den ich oft in Gedanken geh',
fГјhrt am FluГџ entlang zum See,
und zu dir, denn dort wartest du, am Blue Bayou.
Unter Bäumen liegt ein Haus, es sieht wie im Märchen aus,
darin wohnen die Liebe und du, am Blue Bayou.
Ich fang' noch einmal an, irgendwann, am Blue Bayou,
lass' die Welt bei dir einfach hinter mir, am Blue Bayou.
Bei dir lernte ich, jeden neuen Tag wie ein Geschenk zu seh'n,
ich fuhr wieder nach Haus', und seitdem blieb
die Zeit fГјr mich steh'n.
Einmal sagtest du "Bleib' doch hier,
weil ich dich sonst sicher verlier'!
Ich bin weit, und bald vergisst Du den Blue Bayou."
Damals fehlte mir der Mut, ich sagte mir: "Das geht nicht gut."
Aber heut' träume ich immerzu vom Blue Bayou.
Ich fang' noch einmal an, irgendwann, am Blue Bayou...
(Solo)
Bei Dir lernte ich, jeden neuen Tag wie ein Geschenk zu seh'n,
ich fuhr wieder nach Haus', und seitdem blieb
die Zeit fГјr mich steh'n.
Und heut' träume ich nur immerzu vom Blue Bayou.
(transcribed by: [email protected])





Ваше мнение



Капча