Die Nacht ist kalt. Und die Angst
Legt sich wie Blei um den Hals.
Ich lauf' die StraЯen entlang
Und ich seh' kein Gesicht,
Das mir Trost geben kann.
Sie sagte: "Sterben ist leicht,
War auch der Weg ziemlich weit."
Sie war so unheimlich stark,
Als sie sagte:
"Ich glaub', es wird Nacht."...

"Wenn ich nicht mehr da bin,
Geh' Du den Weg fьr mich.
Leb' Du fuer uns beide
Und wein' nicht mehr um mich.
Wenn ich nicht mehr da bin,
Bleibt die Welt nicht steh'n.
Ich wart' auf Dich am Ende der Zeit,
Bis wir uns wiederseh'n."

Er sprach von "Schicksal" und so -
Der Arzt in seinem Buero.
Es taete ihm schrecklich leid,
DaЯ alles vergeht,
Selbst der Schmerz mit der Zeit.
Ich hab' nach Antwort gesucht
Und das Wort "Schicksal" verflucht.
Mein Gott, warum grade sie ???
Verstehen werd' ich das wohl nie.

"Wenn ich nicht mehr da bin,
Geh' Du den Weg fьr mich.
Leb' Du fuer uns beide
Und wein' nicht mehr um mich.
Wenn ich nicht mehr da bin,
Bleibt die Welt nicht steh'n.
Ich wart' auf Dich am Ende der Zeit,
Bis wir uns wiederseh'n."

"Wenn ich nicht mehr da bin,
Geh' Du den Weg fьr mich.
Leb' Du fuer uns beide
Und wein' nicht mehr um mich.




Другие песни исполнителя

Samstag Nacht


Ваше мнение



Капча