Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann
(Nena)
Hm F#m G D
1. Im Sturz durch Raum und Zeit Richtung Unendlichkeit
Hm F#m G A
fliegen Motten in das Licht genau wie du und ich.
Em C D
Irgendwie f?ngt irgendwann irgendwo die Zukunft an,
G Em C
ich warte nicht mehr lang. Liebe wird aus Mut gemacht,
Am
denk nicht l?nger nach wir fahr?n auf Feuerr?dern
D
Richtung Zukunft durch die Nacht
Refrain:
Em C D Hm
Gib mir die Hand, ich bau dir ein Schlo? aus Sand,
C G D
irgendwie, irgendwo, irgendwann.
Em C D Hm
Die Zeit ist reif f?r ein bi?chen Z?rtlichkeit,
C G D
irgendwie, irgendwo, irgendwann.
Hm F#m G D
2. Im Sturz durch Zeit und Raum erwacht aus einem Traum.
Hm F#m G A
Nur ein kurzer Augenblick, dann kehrt die Nacht zur?ck.
Em C D
Irgendwie f?ng irgendwann irgendwo die Zukunft an,
G Em C
ich warte nicht mehr lang. Liebe wird aus Mut gemacht,
Am
denk nicht l?nger nach wir fahr?n auf Feuerr?dern
D
Richtung Zukunft durch die Nacht.
Refrain
Ingo Schreiber
[email protected]




Ваше мнение



Капча