Wдr all dies Sein
Ein Regentropfen
An einem Herbstmorgen
Wьrde es nicht ebenso fallen
Ebenso vertrocknen
Ebenso dem Vergessen verfallen ?

Ach Mensch , Du tapferer Schmied
Was mьhst Du dich zu schmieden
Was aus Stein auf deinem Blut gebaut

Wдren all dies Sehnen
Ein warmer Sonnenstrahl
Aus weiter Ferne zu Dir spдhend
Wьrden es nicht ebenso verdunkeln
Ebenso vergehen
Ebenso der Nacht verfallen

Ach Mensch, Du tцrichter Held
Was jammerst Du ьber Deine Wunden
Wenn Du doch selbst nur einer Wunde gleichst

Wдr all dieser Schmerz
Ein Rinnsal Deines Blutes
Inmitten Deiner Welt sich bahnend
Wьrde er nicht ebenso verfliessen
Ebenso vergehen




Ваше мнение



Капча