Ich schreibe meine eigene Geschichte
Und lebe nur noch nebenbei
Ich bin der einzige der mich bemerkt
Und all die Stimmen die zu mir sprechen
Sind nur die Echos meiner Sehnsucht
Machtlos begegne ich der Einsamkeit
Und machtlos zeige ich ihr mein Gesicht

Zerfallen in tausend Stьcke
Krieche ich in tausend Richtungen
Und halte deine Hand nicht fest genug
In falsche Trдume mich geflьchtet
Auf besetzte Plдtze mich gesetzt
Suchte ich die Herrlichkeit der Zweisamkeit
Und fand nur die lдcherliche Einsamkeit.




Ваше мнение



Капча