Er sieht sie oft von geenьber
In seine Fenster sehn.
In ihren Augen, lautlose Worte,
So stand er auf und ging.

Aber immer wieder, immer zu ihr hin.
Aber immer wieder, immer zu ihr hin.

Und so hдlt sie ihn in Ketten,
In der Hand ihr Mдrchenbuch.
Und in ihren Rцntgenaugen
Spiegelt sich der Liebe Fluch.

Doch er geht immer wieder, immer zu ihr hin.
Doch er geht immer wieder, immer zu ihr hin.

Und so bleibt sie wieder Sieger,
In der Hand das Stundenglas.
In ihren weit entfernten Augen
Spiegelt sich der Liebe MaЯ.

Doch er geht immer wieder, immer zu ihr hin.
Doch er geht immer wieder, immer zu ihr hin.




Ваше мнение



Капча