Mit Elf bekam ich den ersten Kuß
Den ersten der wirklich zählte
Bis dahin war ich noch nie verliebt
Wußte nicht wie Herzklopfen quälte

Mit Fünfzehn hatte ich ein Gesicht
Der Lust, die ich noch nicht kannte
Meine Augen waren voll Himmel
Mein Herz fing Feuer und brannte

Ich war verliebt, unsterblich verliebt
Und wußte noch nicht, daß es sowas gibt

Ich war ein Wirbel aus rosa Seide
Tanzte alle Männer atemlos
Ich hatte ein Lächeln, he, nicht übel
Und das gab den ersten Anstoß

Man konnte deutlich an mir sehn
Daß schon alles vorhanden war
Ich zog die Blicke alle auf mich
Und da warn mir die Spielregeln klar

Ich war verliebt, unsterblich verliebt
Und wußte noch nicht, daß es sowas gibt

Ich flehte ihn an es so zu tun
Wie er’s mit allen Frauen tat
Die er mit in seine Wohnung nahm
Wenn der Tag in die Nacht eintrat

Und seine Hände waren geübt
Ich war von ihnen besessen
Er sagte, diesen Nachmittag
Wirst du im Leben nie vergessen

Als es bei mir anfing
Als es bei mir richtig losging
Da war ich verliebt, unsterblich verliebt
Und wußte noch nicht, daß es sowas gibt




Ваше мнение



Капча