Irgendwo da drüben, ziemlich weit nach Osten
Schon fast in der Taiga, auf verlornem Posten
Hälst du die Stellung, mitten in der DDR, ...

Im goldnen Westen denkt man selten an dich
Du bist deutsches Ausland, das so anders ist
Wie eine Insel, umgeben vom Nichts
‘ne Reise wert, die verspricht was du bist.

Aus jeder Pore fließt dein Weltschmerz
Du hast Glanz und Gloria und Panzer gesehn
Man hat dich gevierteilt, verwettet, belogen
Doch du warst zäh genug nicht draufzugehn.

Bei dir macht der Tag nie die Augen zu
Du bist Klein-New York im märkischen Sand
Du ziehst wie das Licht die Motten an
Mit deiner großen klappe mit viel Herz und Verstand

Oh oh, Berlin
Ich muß hier weg, ich muß hier raus
Muß nach Berlin
Weil ich nur da richtig zu Hause bin
Weil ich Heimweh hab nach Berlin.

Du bist auch im Alter noch jung geblieben
Bist nicht verblendet vom dicken Geld
Hier gibt’s nachts um drei noch Currywürste
Und die besten Taxifahrer der Welt.

Du lebst mit zwei Seelen in deiner Brust
Dein Herz ist in Ost und West getrennt
Und deine Trauer steht auf deiner Mauer
Und die liest sich wie dein kleines Testament.

Oh oh, Berlin




Ваше мнение



Капча