Die Goetter sind gesponsort
Die Traeume sind geleast
Ich sag dir wenn du blass wirst
Und Gesundheit wenn du niest

Seit Tausenden von Jahren
Liegt alles auf dem Tisch
Rezepte der Erloesung
Und Gestank nach faulem Fisch

Der nahe wilde Osten
Geschaendet bis aufs Blut
Erst lebenslaenglich Zukunft
Dann pfaenden wir die Wut

Wir sind der freche Westen
Wir sind der Schaum der Welt
Ein leeres lautes Elend
Mit gut gelauntem Geld

Verraten und verkauft
Zu lange vertroestet zu lange belogen
Verraten und verkauft
Durch den Dreck und ueber'n Tisch gezogen
Verraten und verkauft verkauft und verraten
Unter Dreck riecht's nach Lunte
Auf der Bruecke nach Braten

Die Koepfe der Propheten
Verschimmeln auf dem Schrott
Und wir die wir den Schaden haben
Sorgen selbst fuer Spott

Die Sehnsucht ist verhungert
Die Hoffnung ist verzockt
Und nichts ist mehr unmoeglich
Wenn gar nichts mehr verlockt

Dies ist der siebte Himmel
Ein Himmel voller Geigen
Wir koennen offen reden
Dies ist der Garten Eden

Seht wie sie uns bewundern
Seht wie sie sich verneigen
Wir koennen offen reden
Doch wir sollen schweigen

Verraten und verkauft
Zum Schweigen gebracht die Augen verbunden
Verraten und verkauft
Verbogen und zu seicht befunden
Verraten und verkauft verkauft und verraten
Lauter Scheuklappenhaendler
Lauter Schwundautomaten

Verraten und verkauft
Verdummt und verdammt verbohrt und vermessen
Verraten und verkauft
Und war es je anders dann ist es vergessen
Verraten und verkauft verkauft und verraten
Es wird jeden Tag haerter
Trotz gesicherter Daten

Text und Musik: Kunze
Heinz Rudolf Kunze: Gesang, Gitarren
Heiner Luerig: Gitarren, Solo
Peter Miklis: Drums
Josef Kappl: Bass




Ваше мнение



Капча