Du kommst aus der selben Stadt wie ich,selbe Gegend selbe Nachbarschaft wie ich,
hast die Zeit mit dem selben scheiß verbracht wie ich.
Dich und mich gemeinsam zu sehn war einfach, denn wir waren unzertrennlich wie Familien, an Weihnachten.
Haben jeden Tag in der selben Straße gekickt, die selbe Schulbank gedrückt, die selben Noten und damit den selben Ärger gekriegt.
Doch das war uns weiß egal, erst einmal wieder auf der Straße waren Probleme für uns weiter als ne Maße.Arschlecken!
Wir steigen lieber Treppen unten im Hauptbahnhof, doch als Rollerskater hatten wir da wenig später Hausverbot.
Und so zogen wir oft stunden durch die Stadt,hunderte von Runden, wurden scheinbar niemals davon satt unsere Welt zu erkunden,
so bekamen wir fast jeden Abend Ärger mit den Alten, doch:
Wir waren Freunde, das hat die Welt zusammen gehalten!

Refrain:
As closes fence can be,
you can always care on me,
i be by your side.
Für immer!
People comin' down
There is one thing that i know as your my friend.
Für immer!
So wurden wir langsam älter,
und anstatt Kicker oder Mickey Mouse, brachten wir so Magazine wie Pralinen mit nach Haus',,
Und anstatt uns Nachts beim Rauchen hinter Hecken zu verstecken,
gingen wir in Diskotheken um die Mädchen abzuchecken.
Und irgendwann nach Jahren ist es dann passiert, in meiner Hitparade hat sich jemand vor dir plaziert.
Ich hatte nie kapiert, wenn Leute sich erzählten,
dass sich Freunde wegen Frauen nicht mehr meldeten.
Ich bildete mir ein, da anders zu sein.
Doch alles Bullshit, da trat sie in mein Leben ein, da gab ich dir nen Fußtritt.
Und ritt knapp 2 Jahre nur auf ihre Welle mit, da gab sie mir nen Stiefel und ich war erledigt.
So weit down, dass mans kaum glauben kann,
hatte dazu auch noch Monate lang nichts von mir hören lassen,
dann rief ich einfach bei dir an, gab zu dass ich nicht mehr kann und ohne scheiße du warst sofort wieder da.

Refrain

Die Jahre vergingen und die Zeit tickt weiter, jeder fährt seinen eigenen Film,
unser Horizont ist breiter geworden.
Du lebst nicht mehr in der selben Stadt, hast nicht die selben Sorgen,
aber eines wurde all die Jahre klar,
ich traf viele Freunde und auch manche Trittbrettfahrer.
Liebe kam blieb ne Weile und ging auch wieder vorbei,
vieles tragisch beendet wie bei Dody und Di.
Doch eines bleibt,auch wenn die Zeit sich noch so beeilt,
auch wenn die Welt zwischen uns sich in zwei noch größre Teile teilt,
egal wie weit du auch weg scheinst du bist nah,
und wir sind Freunde, das bleibt ewig da.
Das bleibt ewig da.....

Refrain




Другие песни исполнителя

Turntablerocker (Beweg deinen Popo)


Ваше мнение



Капча