Es kommt der Tag,
Da will man in die Fremde.
Dort wo man lebt,
Scheint alles viel zu klein.

Es kommt der Tag,
Da zieht man in die Ferne.
Und fragt nicht lang,
Wie wird die Zukunft sein.

Refrain:
Fдhrt ein weisses Schiff nach Hongkong.
Hab ich Sehnsucht nach der Ferne.
Aber dann in weiter Ferne.
Hab ich Sehnsucht nach zu Haus.

Und ich sag zu Wind und Wolken.
Nehmt mich mit ich tausche gerne.
All die vielen fremden Lдnder.
Gegen eine Heimfahrt aus.

Es kommt der Tag,
Da lebt man in der Fremde.
Und fьhlt sich dort,
Verlassen und allein.

Fдhrt ein weisses Schiff .....




Ваше мнение



Капча