Franz-Joseph:
Elisabeth?
Mach auf, mein Engel.
Ich, dein Mann,
Sehn‘ mich nach dir.
LaЯ mich bei dir sein.
Hinter mir liegt ein Tag voll Problemen. Frankreich beginnt mir offen zu drohn.
Skandale, die kein Ende nehmen, Staatsbankrott, Krieg und Revolution.
Eine Selbstmordwelle, neue Typhusfдlle.
Hilf mir einzuschlafen. so wie ein Schiff im sicher’n Hafen, von deiner Zдrtlichkeit bewacht
Und ohne Wunsch fьr eine Nacht.

Nun цffne mir.
LaЯ mich nicht warten.
Sei die Frau, die mich versteht.
Elisabeth!

Elisabeth:
Warum gehst du nicht zu diener Mutter?
Sie war dir auch sonst immer lieber-

Franz-Joseph:
Engel-

Elisabeth:
Verschon mich!

Franz-Joseph:
Was hab ich getan?

Elisabeth:
Du lдЯt zu, daЯ Rudolf gequдlt wird.

Franz-Joseph:
Rudolf? Gequдlt?

Elisabeth:
Ich hab alles erfahr’n.
Deine Mutter gab ihn ihrem Foterschergen.

Franz-Joseph:
Sie lдЯt ihn erziehn.

Elisabeth:
Er kann sich nicht wehrn.
Doch ich werd mir das nicht lдnger ansehen.
Entweder sie oder ich!




Другие песни исполнителя

Ich gehör nur mir
Kitsch
Boote in Der Nacht
Nur Kein Genieren
Crazy Red


Ваше мнение



Капча