Ich bin bei dir in deiner schwersten Stunde
Wenn alles nichtig wird, was wichtig war
Ich halte dir die Hand, wenn du alleine bist
Denn diesen letzten Weg gehst du mit mir

Aus Dankbarkeit schenk ich dir ein Lдcheln
Denn lдngst hat dich dein Gott verlassen
Dein ganzes Leben hast du ihm geweiht
Und nun am Ende ist niemand fьr dich da -
AuЯer mir...

Du zitterst, weil dein Weg beendet ist
Betest, wenn die Kдlte lдhmend wirkt
Du flehst darum, dass der Schmerz verklingt
Und hoffst auf einen Platz im Himmelreich

Jedoch die Wahrheit ist ein wenig bitter...
Denn das Leben danach sieht anders aus
Kein Harfenklang und keine Engelschwingen
Nur ein Platz, wo deine Leiche faulen wird

Behutsam schlieЯ ich dir die Lider
Den letzen Atem nimmst du mit hinьber
Dorthin, wo alles eingehьllt ins Dunkel ist
Wo dich die Schwдrze zдrtlich kьsst

Ich fьg dich ein an deinen Platz
Reserviert fьr dich allein, ein Leben lang
Die Seele leidet bei den Anderen
Die Namen lдngst vergessen, voller Nichtigkeit

Leichenlager...
Dein Leben war nur eine Farce...
Leichenlager...
Es fьhrte nur aufs eine hin
Leichenlager...
Dein Gestern ist als Licht verloschen
Die Zukunft kaum mehr nennenswert
Der Endpunkt der Hoffnung
Der Weg war das Ziel
Willkommen in der Ewigkeit
Leichenlager...

Ich suchte nach dem Gott der Christen
Und fand seinen Boten, ans Kreuz genagelt
Den Leichnam hing ich ab und nahm ihn mit
Und begrub die Seele, wo wir alle sind
Im Leichenlager...

Ich suchte in der Ewigkeit nach deinem Leib
Erweckte ihn zu neuem Lebensschein
Ich schickte ihn dorthin zurьck
Und niemand stцrte der Gestank dabei...

Faulend und wдssrig steht er vor der Tьr
Das Haus, das einst Heimat fьr ihn war
Zцgernd, ungelenk ein erstes Klopfen
Dann цffnet seine Frau und schrickt zurьck

Starr vor Grauen, er nimmt sie in den Arm
Wie viele Wochen zuvor das letzte Mal
Ihr Herz hцrt plцtzlich auf zu schlagen
Und dann endlich bringt er sie zu mir...
Ins Leichenlager...




Ваше мнение



Капча