Der zweifel widr voruberziehn
Das dunkel sich erhellen
Ein silberstreif nach osten hin
Ein licht in sanften wellen

Und morgenrote bricht die nacht
Verdrangt der kalte schauer
Das zittern weicht der warmen hand
Und zart zerflieBt die trauer

Der baum der lange kahl und schwach
Wird endlich fruchte tragen
Das wurzelwerk saught leben ein
Verstummt sind alle klagen

Dem nebelfred folgt blutenpracht
Dem dammer morgenrot
Dem frosteln folgtder sonne schein
Dem leben folgt der tod

[Text & Music: Waldura]





Ваше мнение



Капча